Touch for Health

nach John F. Thie


 

John F. Thie stellt zu allererst die Frage "Wer sorgt an erster Stelle für Ihre Gesundheit?!"

Viele die Das lesen werden jetzt erstmal überlegen, doch im Grunde ist jedem die Antwort klar - Wir Selbst!

Denn Jeder als individuelle Person, hat in sich die Anleitung und die Erfahrung, "was Wohlbefinden im Kontext Ihres einzigartigen Lebens für Sie bedeutet" (John F.Thie). Dazu müssen wir diese Erfahrungen, laut Thie, erst auswerten, wertschätzen und bewerten.

"Dann können Sie die energetischen Veränderungen, die Veränderungen Ihrer Haltung, Ihrer Einstellungen, Entscheidungen und Handlungen vornehmen, die zum Gleichgewicht der physischen, chemischen, emotionalen, intellektuellen und spirituellen Aspekte Ihres gesamten Wesens führen. Sie können im Einklang kommen mit Ihrer Geschichte, Ihren Lebensumständen und Ihrem Lebensziel.", meint John F. Thie.

Bild: womanandhealth.at

 

Durch Muskeltests an 42 Muskeln sind Störungen an bis zu 12 Organen heraus zu finden, die wiederum mit Gemüts- und Gefühlbewegungen zusammenhängen.

 

 

Mithilfe verschiedener Methoden werden die Muskeln wieder korrigiert, der Körper ausbalanciert und somit eine Verbesserung, Linderung oder ein Verschwinden der Symptome gewährleistet.